Fairticken

Ladenbau unter berücksichtigung der CI und nachhaltige Kriterien.

Was ist Fairticken? 

Auszug aus der Webseite

 

Im Herbst 2008 wurde Fairticken mit dem Ziel umwelt- und sozialfreundliche Textilien in Bielefeld und im Internet anzubieten gegründet. Wir halten die globale Textilindustrie für einen besonders umweltschädlichen und ausbeuterischen Bereich der Globalisierung. Das Problem ist nur, dass wir auf die Produkte der Textilindustrie nicht verzichten können. Selber stricken oder nackt rumlaufen ist für die meisten keine wirkliche Alternative....


Wir möchten nicht nur für ein gutes Gefühl auf der Haut sorgen, sondern durch fair gehandelte und pestizidfreie Textilien die Menschen in den Produktionsländern direkt unterstützen. Das internationale Angebot an ethisch und ökologisch bewusster Kleidung ist vielfältig und hat nichts mit dem klassischen Ökomythos der grauen Kratzwolle mit Räucherstäbchenduft zu tun. Wir möchten es Euch zum Anschauen, Anprobieren (und natürlich auch Kaufen) anbieten.
 

Aber bedenken: Ein Bio-Shirt stoppt nicht den Klimawandel und ein fair gehandeltes T-Shirt löst nicht die Nord-Süd Problematik. Da müssen wir noch um einiges anders TICKEN und handeln !!!
 
 

Verwendete Materialien

 

  • Birke Multiplex und Furnier, mit Osmo Hardwachsöl versiegelt
  • Abet HPL -Beschichtung im CI-Farbton, grün
  • Bodenbelag: Linoleum, Korkbasis, 

 

 

3-D Entwurf

 

 

 

Unsere Internetseite

läuft mit grünem Strom.

 

Kontakt:

 

Herforder Str. 155A

33609 Bielefeld

Durch euren Kauf unterstützt ihr unsere Spendenaktion für

 

" skate - aid "

 

 

Vielen Dank für eure Unterstützung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum
colourform ©, Innenarchitektur, Möbeldesign und Marketingdienste.